medizinische Kosmetik

Wir bieten Ihnen folgende Behandlungen an: Fadenlifting, Faltenunterspritztung, Meso-Therapie, Ästhetische Operationen, Behandlung von Hautunreinheiten und Haar- und Nagelveränderungen.

Faltenunterspritzung

Es gibt verschiedene Arten von Faltenunterspritzung. Da nicht jeder gleich ein Lifting haben möchten, gibt es auch sanftere Methoden um kleine Schönheitsmängel wie Fältchen zu beheben. Sei es durch Botulinumtoxin, Milchsäure, Kalziumhydroxylapatit oder durch Hyaluronsäure.

Botulinumtoxin

Faltenunterspritzung
Holen Sie sich Ihr jugendliches und frisches Aussehen wieder zurück.

Das Botulinumtoxin A ist eines der stärksten Gifte, die wir kennen. Richtig und sicher angewand schafft es Abhilfe bei

  • Zornesfalten
  • Stirnfalten
  • Krähenfüße
  • und zuletzt bei übermäßigem Schwitzen (Hyperhydrosis)

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der mit zunehmendem Alter nicht mehr produziert wird. Als Folge dieses Mangels nimmt die Spannkraft und die Elastizität ab und erste Knitterfältchen bilden sich aus.

Sehr gut mit Hyaluronsäure lassen sich

  • Nasolabialfalten
  • Ober- und Unterlippe
  • sowie "Knitterfalten" an Wangen, Hals und Decollete

behandeln.

Die Hyaluronsäure wird hierbei in die Haut injiziert und lagert sich dort ins Gewebe ein.